Zur Startseite

Login

 

Runder Tisch mit luca - Teil 2

 
 
 
 
luca

Digitale Kontaktnachverfolgung als wichtiger Beitrag zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2

Seit dem 13. März 2021 ist die luca-App mit dem Gesundheitsamt der Hansestadt Lübeck gekoppelt. Die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung gilt in jedem Fall für alle Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, für Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und - inzidenzabhängig - auch für den Einzelhandel.  Die digitale Kontaktdatenerfassung soll über die luca-App erfolgen. Ab 17. Mai 2021 gelten in Schleswig-Holstein neue Regelungen, insbesondere für den Tourismus und damit für alle Übernachtungsbetriebe, Restaurants, Bars, Cafés und zahlreiche Einrichtungen im Freizeitbereich. Überall heißt es: Kontaktdaten erfassen ist vorgeschrieben!

 

Es gelten die Anforderungen aus § 28a Absatz 4 IfSG

Die oder der zur Datenerhebung Verpflichtete hat Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten verweigern, von dem Besuch auszuschließen. Soweit gegenüber der oder dem zur Erhebung Verpflichteten Kontaktdaten angegeben werden, müssen sie wahrheitsgemäß sein*. Die Verpflichtungen aus Satz 2 entfallen, wenn die Nutzung einer Anwendungssoftware zur Verfügung gestellt wird, mittels der Kontaktdaten sowie Erhebungsdatum und –Uhrzeit sowie Aufenthaltsdauer erfasst werden können; die Software muss für einen Zeitraum von vier Wochen eine Übermittlung der Daten an das zuständige Gesundheitsamt ermöglichen.


*Im Falle der Kontaktdatenerfassung per Papier ist der zur Erhebung Verpflichtete demnach angehalten, dem Wahrheitsgehalt der genannten Kontaktdaten nachzugehen. Werden vom Kunden/Gast also eigenhändig Kontaktdaten wie Lisa Lustig, Lachstraße 10, 4711 Grinsbachhausen, Telefon +35 007 20210514 angegeben, besteht durchaus Grund zu der Annahme, dass es sich hier um eine nach Kölnisch Wasser duftende, lustige Person mit hohem Spaßfaktor und der Direktdurchwahl zu Mork vom Ork handelt. Oder vielleicht doch nicht? Sei's drum: Sobald sich Lisa Lustig oder auch Kalle Katastrophe mit luca einchecken, muss Sie das nicht mehr interessieren. Dann sind Sie fein raus. Deshalb: Machen Sie sich jetzt luca-fit!

Hinweis

*** ACHTUNG! HÄUFIGSTE KUNDENBESCHWERDE ***

Die Händler wissen noch immer nicht, wie die luca-Schlüsselanhänger ausgelesen werden. Deshalb:

 
 

Ihre Meinung und Ihre Fragen sind uns wichtig. Wir haben die Antworten.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und Sie anregen, sich mit Inhaber:innen und Geschäftsfüher:innen anderer Unternehmen über den Einsatz der luca-App auszutauschen. Worum es geht... 

... hier weiterlesen

Wer nicht fragt bleibt dumm.

Es gibt so viele Fragen rund um den Download der App, die Inbetriebnahme und die tägliche Nutzung als Betreiber und Gast. Hier einige Beispiele: 


  • Was passiert, wenn sich eine positiv getestete Person in meinem Unternehmen aufgehalten hat? 
  • Wie überwache ich, ob das automatische Auschecken funktioniert? 
  • Wo gibt es den luca Schlüsselanhänger? 
  • Für wen ist der Schlüsselanhänger kostenlos? 
  • Wie funktioniert die Registrierung mit dem luca-Anhänger?
  • Benötigt man als Betreiber:in für den Scanvorgang einen Scanner oder ein Smartphone?

Diese und viele weitere Anfragen erreichen uns täglich, auf die wir aber kaum einzeln antworten können. Lassen Sie uns deshalb gemeinsam diskutieren und Antworten auf diese und weitere Fragen finden.

 
 

Eine luca-Expertin zu Gast

Wir freuen uns sehr über die Zusage von Daniela Schluckebier, Projektmanagerin der neXenio Engineering und Mitglied des luca-App Entwickler-Teams. Frau Schluckebier steht seit Wochen als persönliche luca-Ansprechpartnerin im direkten Austausch mit den Verantwortlichen in der Hansestadt Lübeck. Sie gibt Antworten auf Fragen und ist Bindeglied zum luca-Entwickler-Team, das sich täglich mit der Optimierung des Systems beschäftigt. Vorschläge zur Verbesserungen in der praktischen Anwendung sind ihr immer herzlich willkommen.


Nadin Kaboth, stellvertretende Leiterin Gästeservice im Hause der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH. Sie betreut dort das luca-Projekt und ist Ansprechpartnerin für alle touristischen Leistungsträger.

 
 

Fragen schon jetzt online einreichen.

Wenn Sie schon jetzt spezielle Fragen haben, können Sie uns diese mit nachfolgendem Online-Formular einreichen. Wir sammeln alle eingereichten Fragen, die sich möglicherweise ähneln oder gleichen. So schaffen wir es bestimmt, während unseres einstündigen Online-Treffens ausreichend Zeit für angeregte Gespräche und Antworten auf Ihre Fragen zu haben. 

Zum Online-Formular für Ihre Fragen

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.
 
 

Auch wir haben fragen an Sie.

Setzen Sie bereits auf luca? Nutzen Sie dieses komfortable Tool in Ihrem Betrieb, um


  • Ihren Kunden eine schnelle, anonyme Registrierung zu ermöglichen,
  • dem Gesundheitsamt eine schnelle und Arbeitszeit sparende Kontakverfolgung und
  • sich selbst jede Menge Zettelwirtschaft und das Organisieren Datenschutz-konforme Arbeitsabläufe zu ersparen?

Oder sagen Sie: Nein danke. Ich traue dem Braten nicht. Bei mir gibt's nur Zettel & Stift.


  • Wie nehmen Ihre Kunden das Einchecken mit der luca-App an?
  • Warum scheuen Sie sich, die Kontaktdaten über die luca-App zu erfassen?
  • Welche Fragen liegen Ihnen am Herzen?
 
 
 

Stichwort: Datenschutz

Haben auch Sie sich von den Medienberichten um die Sicherheitslücken im luca-System beeinflussen lassen und sind deshalb bisher zurückhaltend, was den Einsatz der luca-App angeht? Wir bringen etwas Licht ins Dunkel - und gehen gern noch einmal darauf ein, dass längst nicht alles den Tatsachen entspricht, was Medien so berichten. 

 
 
 
 
 
 

Wir freuen uns auf Sie!

Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
luca-App
Lübeck Management
 

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.