Zur Startseite

Login

 

K 15, Radwegsanierung Häven - B76

26.04.2019

Sanierung des Radwegs entlang der Kreisstraße 15 (K15) im Kreis Ostholstein, beginnend etwa 250 m hinter der Bundesstraße 76 (B76) bis in die Ortslage Häven. Dauer 6. Mai bis voraussichtlich 3. Juni 2019.

Vollsperrung des Radwegs

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, hat den Auftrag für die Sanierung des Radwegs entlang der Kreisstraße 15 (K15) im Kreis Ostholstein, beginnend etwa 250 m hinter der Bundesstraße 76 (B76) bis in die Ortslage Häven, vergeben.


Der Baubereich erstreckt sich auf einer Länge von ca. 700 m. Innerhalb der Baustrecke werden die Asphaltschichten in kompletter Dicke aufgenommen und mit einer 5,0 – 10,0 cm starken Frostschutzschicht, einer horizontalen Wurzelsperre, einer Bettung aus Baustoffgemisch und einem 8,0 cm starken Betonpflaster (grau mittel) neu hergestellt.


Die Bauarbeiten werden am 06.05.2019 unter Vollsperrung des Radwegs beginnen und voraussichtlich am 03.06.2019 abgeschlossen sein.


Der Straßenverkehr wird im Bedarfsfall tagsüber durch eine Lichtsignalanlage geregelt.


Die Erreichbarkeit der Grundstücke wird weitestgehend aufrechterhalten, über mögliche Sperrungen an Tagen des Pflastereinbaus wird die bauausführende Firma rechtzeitig mit Handzettel informieren.


Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Impeus Bau GmbH aus Hamburg beauftragt worden.


Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf ca. 158.000 Euro.


Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet, sich auf die erforderlichen Arbeiten einzustellen.

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.