Zur Startseite

Login

 

Geh- und Radweg im Kreuzungsbereich Moltkestraße/Hüxtertorallee wird saniert

04.08.2021

Seit Mitte Mai 2021 wird die Kreuzung Hüxtertorallee/Rehderbrücke/Moltkestraße in mehreren Bauphasen umgebaut. Ziel der umfangreichen Baumaßnahme ist es, die Verkehrsführung für Fußgänger und Radfahrer zu verbessern.

Voraussichtlich am Freitag, 6. August 2021 beginnt eine neue Bauphase. Für einen Zeitraum von rund zwei Wochen wird der Geh- und Radweg im Kreuzungsbereich Moltkestraße/Hüxtertorallee vor dem ehemaligen Lichtspielhaus Hoffnung saniert. Der Fußgängerverkehr kann in dieser Zeit die Kreuzung Hüxtertorallee an allen vier Querungen nutzen.


Für den Radverkehr von der Moltkestraße kommend in Richtung Innenstadt ist dies leider nicht möglich. Für den Radverkehr wird daher eine Umleitung über das Wakenitzufer und die Dorotheenstraße eingerichtet.


Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. 


> Veröffentlicht am 04.08.2021

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.