Zur Startseite

Login

 

K 15 Baltische Allee: Sanierung der Fahrbahndecke ab 9. Mai 2022

29.04.2022

Vom 9. Mai bis voraussichtlich 3. Juni 2022 saniert die Hansestadt Lübeck die Fahrbahndecke in der Baltische Allee. Bestandteil der Maßnahme ist die Erneuerung der Binder- und Deckschicht. Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Sanierung erfolgt in 3 Bauabschnitten. Sie beginnt an dem Kreisverkehrsplatz Baltische Allee und endet ca. 1.200 m nördlich an der Kreuzung Malmöstraße / Geniner Straße.

Die Fahrbahn in der Straße Baltische Allee wird auf rund 1.200 Metern Länge vom 9. Mai bis 3. Juni 2022 saniert. Die Erneuerung der K15 Baltische Allee beginnt am Kreisverkehr Oslostraße und endet am Einmündungsbereich zur Malmöstraße. Die Anschlussstelle A 20 Genin ist während der gesamten Bauzeit nicht über die Baltische Allee erreichbar.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder Abstimmungsbedarf haben, verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bitte untenstehendes Formular. 

Abschnitt 1: Vollsperrung (blau markiert) vom Kreisverkehrsplatz bis Novgorodstraße.

Ab 9. Mai 2022 wird die Baumaßnahme unter Vollsperrung, vom Kreisverkehrsplatz bis zum Einmündungsbereich Estlandring umgesetzt. Eine Umleitung ist aus Richtung A20 über Oslostraße und Novgorodstraße in Richtung A20 über Estlandring ausgeschildert.

 
 
1
2
3
 
 

Umleitung aus Richtung A20 über die Oslostraße und Novgerodstraße und in Richtung A20 über Estlandring.

Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme wird die Vollsperrung aufgehoben und in eine halbseitige Straßensperrung umgewandelt. Die Baltische Allee wird dann in Fahrtrichtung stadteinwärts vom Einmündungsbereich Estlandring bis zum Einmündungsbereich Malmöstraße zur Einbahnstraße. Eine Umleitung in Richtung Bad Segeberg erfolgt über Geniner Straße, Geniner Dorfstraße, Moislinger Berg, Am Moislinger Baum, Buntekuhweg und Padelügger Weg. Die Umleitung in Richtung Rostock führt über Geniner Straße, B 207 Berliner Straße und B207 Berliner Allee. Der Geh- und Radweg parallel der Baltischen Allee bleibt durchgängig nutzbar, so dass keine Umleitung erforderlich wird.

 
 
1
2

Abschnitt 2: Teilsperrung der Westseite, halbseitig in Einbahnrichtung stadteinwärts (rot markiert), von Novgorodstraße bis Kreuzung Malmöstraße/Geniner Straße.

Umleitung in Richtung Bad Segeberg über Geniner Straße, Geniner Dorfstraße, Moislinger Berg, Am Moislinger Baum, Buntekuhweg und Padelügger Weg. 


Umleitung in Richtung Rostock über Geniner Straße, B207 Berliner Straße, B207 Berliner Allee

 
 
1
2
3

Abschnitt 3: Teilsperrung der Ostseite, halbseitig in Einbahnrichtung stadteinwärts (rot markiert), von Novgorodstraße bis Kreuzung Malmöstraße/Geniner Straße.

Umleitung in Richtung Bad Segeberg über Geniner Straße, Geniner Dorfstraße, Moislinger Berg, Am Moislinger Baum, Buntekuhweg und Padelügger Weg. 


Umleitung in Richtung Rostock über Geniner Straße, B207 Berliner Straße, B207 Berliner Allee

 
 
1
2
3

Veröffentlicht: 11. April 2022

Hinweis

Für Ihre Fragen und Anliegen

Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder Abstimmungsbedarf haben, verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bitte untenstehendes Formular. Wir werden alle eingehenden Anfragen sammeln und in Abstimmung mit der zuständigen Fachabteilung vom Bereich Stadtgrün und Verkehr zeitnah auf Sie zukommen und bei Bedarf eine Informationsveranstaltung anbieten. 

Ich habe / wir haben Gesprächsbedarf und bitten um weitere Informationen und Kontaktaufnahme

 

Interessent:in 1

 

Interessent:in 2

 

Interessent:in 3

 


 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.