Zur Startseite

Abbruch der ehemaligen Reichsautobahnbrücke in Lübeck-Siems

01.09.2022

Vollsperrung während der Abrissarbeiten vom 1. September bis voraussichtlich Ende Oktober 2022. Umleitung ausgeschildert.

Vollsperrung "Zum Herrenmoor" zwischen "Siemser Landstraße" und "Am Teichberg"

Ab Donnerstag, 1. September 2022, beginnen die Abbrucharbeiten der ehemaligen Reichsautobahnbrücke in Lübeck-Siems. Für die Arbeiten ist es erforderlich, die Straße „Zum Herrenmoor“ für den KFZ-Verkehr sowie für Zufußgehende und Radfahrende zwischen den Straßen „Siemser Landstraße“ und „Am Teichberg“, vom 1. September 2022 bis voraussichtlich Anfang Oktober voll zu sperren. 


Eine örtliche Umleitung über die „Siemser Landstraße – Kieselgrund – Olendiek – Moorweg – Am Brook“ wird ausgeschildert. 


Die Brücke ist seit der Inbetriebnahme der heutigen A 226 im Jahr 1975 entwidmet und befindet sich in Privatbesitz. Seitdem ist das in den 1930er Jahren errichtete Brückenbauwerk ungenutzt und wird deshalb nun abgebrochen. Die Kosten für den Abbruch trägt der Eigentümer. 


Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.


Veröffentlicht: 1. September 2022

Lübeck Management e.V.

 
 

Folgen Sie uns!

Unsere Daten zum Mitnehmen

QR Code

Ihr Direkt-Kontakt

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.